Samstag, 16. Mai 2020 – Stefan Wählt’s “i-Bänd”: „mit Anzug und Krawatt’n“

Entfällt ersatzlos – die Karten können an der jeweiligen VVK-Stelle zurückgegeben werden!

 

Freitag, 30. Mai 2020 – Graceland: Simon & Garfunkel

Verschoben auf den 04.06.2021

 

Freitag, 19. Juni 2020 – Alfons Hasenknopf & Band: Best of Mundart “unplugged und pur”

Nochmals verschoben auf den 13.03.2021

 

Samstag, 18. Juli 2020 – Ralf Winkelbeiner: „Pfenningguad“

RalfWinkelbeiner_Pfenningguad_Pressefoto_2MB-5

Der sympathische Bilderbuch-Bayer ist dafür bekannt, sein Publikum ab der ersten Minute mit auf eine Reise durch den Wahnsinn des Alltags zu nehmen. Immer wieder erkennt man sich selbst in seinen Typen und Situationen. Seine Sichtweisen auf völlig alltägliche Sachverhalte, vorgetragen in feinster bayerischer Mundart, lösen nicht enden wollende Lachsalven aus. Völlig zurecht gilt der bereits mehrfach preisgekrönte Humorist als DER Newcomer in der bayerischen Kabarett- und Comedyszene. In seinem neuen Programm „Pfenningguad“ holt Ralf Winkelbeiner zum absoluten Rundumschlag aus: Er grantelt in seiner charismatischen Art quer durch alle Themen: Frauen, Männer, Kinder, Fitnesswahn, Wirtshauserlebnisse.
Und bei seinen Geschichten fragt man sich immer wieder: sind sie erfunden oder wirklich passiert? Wer den Kabarettisten kennt weiß, der Unterschied ist oft nur marginal. Sein neues Programm „Pfenningguad“ präsentiert er am Samstag, 18. April 2020 im Kloster Johannesbrunn.
Karten für den Auftritt von Ralf Winkelbeiner gibt es vorab bei Schreibwaren Mertel unter Telefon 08741/4550, bei der Verwaltungsgemeinschaft Gerzen unter Telefon 08744/96040, im Klosterladen Johannesbrunn unter Telefon 08744/966556, im Rock-Shop Landshut in der Inneren Münchener Straße 56, unter (0871) 45132 (auch Kartenversand), und beim Leserservice der Landshuter Zeitung, unter (0871) 8502710. Karten und weitere Informationen gibt es auch online unter www.konzertbuero-landshut.de.

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 16,00€ | AK: 18 €
Veranstalter: Konzertbüro Landshut

 

Freitag, 18. September 2020 – Tom & Basti: „ausg`schmatzt“

T&B_AGFotokl_Rechtefre-fuer-Eventwerbung

Nach „Baem:wind“ und „A´zwickt“ kommt nun „Ausg´schmatzt“ – das neue Programm des Volkssänger- und Komödianten-Duos Tom & Basti. Blindlings fährt diese niederbayerische Unterhaltungsgranate durch die Gehörgänge bis zum Zwerchfell und mittels Navi durch ganz Bayern.
Thomas Graf und Sebastian Hackl kommen aus der Mauth im tiefsten Bayerischen Wald. Dort, wo sich Fuchs und Has´ „Guad Nocht“ sagen, während in den Wirtshäusern Geselligkeit gelebt wird, wurden sie zu Botschaftern ihrer Heimat ernannt, um das hiesige Kulturgut nach Außen zu tragen. Und das tun sie! Mit einer Urgewalt, der sich Niemand entziehen kann. Mit reichlich Charme, liebenswürdiger Grantelei, unschlagbarer Schlagfertigkeit und der typisch bayerischen „Mir san Mir“ Mentalität! Abgerundet durch eine hervorragende Sangeskunst unterhalten sie ihr Publikum und schafften es schon mehrfach ins Fernsehen und die einschaltquotenstärksten Sendungen des Bayerischen Fernsehens. „Ausg´schmatzt“ ist einmal mehr eine unterhaltsame Mischung aus echter Volksmusik, modernem Mundartkabarett und Geschichten, die die Tränen in die Augen treiben – vor Lachen oder vor Rührung? Beides hat seinen Platz, denn bei Tom & Basti geht es Schlag auf Schlag. Am Ende ihrer Auftritte bitten die Zuschauer um Zugaben und die Lachmuskeln um Gnade!

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 19,80€ | AK: 22€
Veranstalter: Konzertagentur Hirschl

 

Samstag, 13. März 2021 – Alfons Hasenknopf & Band: Best of Mundart “unplugged und pur”

hasenknopf-presse-1

Alfons Hasenknopf und Band stehen für eine ganz besondere Art von Mundartpop- kaum ein anderer versteht es so gut, das Urjodeln mit moderner Musik zu verknüpfen und die Bergwelt mitten in den Raum zu zaubern, als Alfons Hasenknopf. Er ist sich selbst treu geblieben und bringt nicht nur die heimatverbundene Musik, die von der Natur, von Bergmenschen, oder dem Sommerwind erzählt, die nach Gewitter, Vogelgezwitscher und dem Echo an Steilwänden klingt, sondern auch seine mitten aus dem Leben gegriffenen Geschichten auf die Bühne, die zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken animieren.
So hat er auch oft schon von seinen Auszeiten auf den Berghütten berichtet, wo er für ein paar Wochen ganz alleine – fernab vom Alltag, der Hektik, des Lärms- seine Songs schreibt. Jetzt bringt Hasenknopf die Hüttenatmosphäre direkt auf die Bühne – ganz clean, ganz zart, ganz fein – jeder Ton bewusst gewählt und ohne die bisherige Soundgewalt – nur er, Steffi Rösch am Flügel, Michael Leitinger Percussions und die Songs, so wie sie auf der Hütte klingen…Wohlfühlstimmung- das sind Lieder die ins Herz gehen und auf diese neu dargebotene Weise bestimmt nochmal ein Stückchen mehr berühren.
Was die drei Musiker da auf die Bühne bringen, ist spürbar pure Lust die Songs in einer emotionalen Bandbreite darzubieten, die ihresgleichen sucht. Getreu nach Alfons Lebensmotto „ der scheenste Moment is immer jetzt“ darf sich das Publikum auf die schönsten Hasenknopfsongs aus 12 Jahren neue Songs u der neuen Single „ Frei & Unbegrenzt “ Unplugged im neuem Gewand freuen – und den Moment einfach nur genießen.

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 20€ | AK: 22€
Veranstalter: Konzertagentur Hirschl

 

Freitag, 04. Juni 2021 – Graceland: Simon & Garfunkel

Bild_1_gros

Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US-amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden dank Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel „Bridge over Troubled Water“ servieren, ob sie das britische Volkslied „Scarborough Fair“ interpretieren oder mit „Old Friends“, „Cecilia“ und „El Condor Pasa“ aufwarten – das Publikum ist von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan.
Schnell erkannten Thomas Wacker (Paul Simon) und Thorsten Gary (Art Garfunkel), dass die Musik von Simon & Garfunkel wie geschaffen dafür ist, die unzähligen Klassiker des wohl bekanntesten Folkrock-Duos der Welt mit dem unverkennbaren Klang eines klassichen Streichensembles zu vereinen. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden.

Thomas Wacker und Thorsten Gary präsentieren die Lieder von Simon & Garfunkel jetzt auch mit Streichquartett und Ihrer Band. Je nach Wunsch des Veranstalters und Größe der Location gibt es verschiedenste Besetzungsmöglichkeiten. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie selten. Mit Band und Quartett durchstreifen Sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle Ihr Publikum.

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 22,50€ | AK: 24,50€
Veranstalter: Roman Hofbauer